Es ist höchste Eisenbahn für die Weihnachtskarten!

Uiuiui… Langsam wird es eng. Jetzt muss ich aber loslegen und die Weihnachtskarten basteln. Sonst werden sie nicht mehr rechtzeitig zum Fest fertig.  Ganz ehrlich: Ich liebe es. Wenn alles um mich herum in Hektik versinkt, sitze ich ganz entspannt daheim und schnippel rum. Schönes Papier, Stoff, Bänder, Schere und die Nähmaschine stehen bereit und warten auf ihren Einsatz. Da vergesse ich die Zeit. Du glaubst gar nicht wie glücklich das macht.

 

Weihnachtskarten basteln

Liebe Menschen mit einer schönen Karte überraschen

Schon beim Weihnachtskarten basteln freue ich mich riesig, jemandem der mir nahe steht, damit eine Freude zu bereiten. Das finde ich großartig! Sogar die Oma und die Siebngscheida haben mal nix auszusetzen, wenn ich mich stundenlang nicht blicken lasse. Und sie rätseln schon, welche Karte sie bekommen. Und glaub es mir: Für beide werde ich eine ganz besondere Karte gestalten. Die zwei sind mir ja so ans Herz gewachsen. Du glaubst, ich werde sentimental, weil Weihnachten ist? Überhaupt nicht. Seit die kleine Klugscheißerin und die Oma bei uns wohnen, ist richtig was los in der Hütte. Zwar ist es ziemlich anstrengend geworden, aber dafür auch viel kurzweiliger. Ehrlich!

Weihnachtskarten basteln

JEDE KARTE IST EIN UNIKAT

Mir ist es ganz wichtig, dass sich meine Karten von einander unterscheiden. Mal mehr mal weniger. Sei es die Farbzusammenstellung oder das Motiv. Ein kleiner Unterschied ist immer. Genauso, wie bei meinen Lieben auch, die ich damit überraschen will. Wie die Kartengestaltung ausfällt, das weiß ich im Vorfeld nie. Da lasse ich mich ganz von meinen Gefühlen leiten. 

Weihnachtskarten basteln

Weihnachtskarten basteln: Mit Stanze oder Schablone?

Wenn ich eine Idee habe, wird schnell eine Schablone gemalt und dann ausgeschnitten oder die Stanze aus Schublade geholt. Dann geht’s los. Da wird gemixt und ausprobiert was das Zeug hält, ich sag’s dir – da ich finde kaum ein Ende… Probier es doch auch einmal aus. Es macht soviel Spaß. Glaub es mir. Du wirst genauso begeistert sein wie ich.

Weihnachtskarten basteln