Frühlingszeit ist Wanderzeit!

So langsam zieht es uns doch alle wieder in die Natur! Ich finde unser schönes Frankenland hat wandertechnisch so einiges zu bieten! Wusstest du, dass wir in Franken 16 Urlaubsregionen haben? Steigerwald, Fränkisches Weinland, Rhön oder Altmühltal sind nur einige davon. Um diese herrlichen Landschaften zu entdecken, fehlt nur noch das passende Wanderbuch. Da habe ich genau das Richtige für deinen nächsten Trip!

‚Das Wanderbuch Franken‘

Schon lange halte ich Ausschau nach einem umfangreichen Wanderführer über unsere Region. Seit diesem Frühjahr gibt es endlich ‚Das Wanderbuch Franken‘. Darin findest du 53 Tourenvorschläge in Ober-, Mittel-, und Unterfranken. Von familiengerechten, leichten Wanderungen, über anspruchsvollere Touren, bis zu sportlichen Herausforderungen. Für jeden Geschmack der richtige Wanderweg. Auf der Landkarte kannst du dir schon einmal einen Überblick verschaffen.

Wanderbuch

Blau steht für leicht, rot für mittel und schwarz für schwierige Touren 

Wanderhighlights, Geheimtipps, Familienwanderungen und Stille Touren für Naturliebhaber

In diese vier Rubriken sind alle Wanderungen unterteilt. Mit den passenden Symbolen auf jeder linken Seite erkennst du sofort die Einstufung der Tour. Die Ausflüge sind fortlaufend von 1-53 nummeriert sowie in verschiedene Regionen Frankens unterteilt. Dadurch wirkt der Aufbau sehr übersichtlich und die Handhabung fällt dir leicht. Du findest ein passendes Ausflugsziel sicherlich schnell.

Wanderbuch

Der Stern links oben bedeutet: Wanderhighlight- Diese Tour müssen Sie einfach gemacht haben!

Auf geht’s! Die Tourenplanung…

Wie du siehst, wird jede Tour nicht nur ausführlich beschrieben, sondern auch schön bebildert. Zu jeder Wanderroute gibt es einen ausreichenden Kartenausschnitt. Eine extra Wanderkarte brauchst du also nicht unbedingt. Auf der linken Seite stehen interessante Informationen zum Tourencharakter. Das bedeutet zum Beispiel, ob der Weg eher holprig ist, es viele sonnige Abschnitte oder einen starken Aufstieg gibt. Außerdem bekommst du Hinweise zu Anfahrtsmöglichkeiten, Touristeninformationen und Geokoordinaten. Und natürlich für uns Franken unverzichtbar? Na klar! Einkehrmöglichkeiten! Sehr schön finde ich auch die Infokästen in dem Buch. Darin enthalten sind Insidertipps oder Wissenswertes zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Findest du nicht auch, da möchte man am liebsten gleich losmarschieren?

Zur Einstimmung auf’s Wandern…

Wohlauf, die Luft geht frisch und rein,
wer lange sitzt, muss rosten.
Den allerschönsten Sonnenschein
lässt uns der Himmel kosten.
Jetzt reicht mir Stab und Ordenskleid
der fahrenden Scholaren.
Ich will zur schönen Sommerszeit
ins Land der Franken fahren,
valeri, valera, valeri, valera,
ins Land der Franken fahren!“

Kommt dir das bekannt vor? Das ist die erste Strophe unserer Frankenhymne. Wusstest du, dass dieses Lied ursprünglich als Wanderlied und nicht als Loblied gedichtet wurde? Joseph Viktor von Scheffel bereiste 1859 für mehrere Wochen unser Frankenland. Da er von unserer Heimat so angetan war, brachte er mit dem Gedicht seine Wanderlust zum Ausdruck.

Nun wünsche ich dir viel Spaß bei der Planung deiner nächsten Frühjahrsausflüge. Natürlich auch beim Erkunden unserer vielseitigen Wanderregion Franken. Am besten mit dem Buch ‚Das Wanderbuch Franken‘ im Rucksack. 

Wanderbuch

Ich habe mich auch schon anstecken lassen: Nr. 27 Von Vierzehnheiligen zum Staffelberg

Wanderbuch

© Lisa und Wilfried Bahnmüller / J. Berg Verlag

DAS WANDERBUCH FRANKEN
53 WANDERUNGEN IN OBER-, MITTEL- UND UNTERFRANKEN

Tassilo Wengel, Wilfried und Lisa Bahnmüller
192 Seiten, ca. 200 Abbildungen
Format 16,5 x 23,5 cm
Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN: 978-3-86246-539-2
Preis: 17,00 €

http://www.bruckmann.de