Ja, warum gibt es ihn eigentlich, den Tag des Bieres? Da frage ich doch am besten gleich in der Brauerei nach. Denn wer könnte mir das besser erklären als der Braumeister selber? Mit meinem Lieblingsfranken mache ich mich auf den Weg ins oberfränkische Reckendorf in die Brauerei Schroll.  Der Tag des Bieres: Der Braumeister erklärt es uns „Der Tag des Bieres erinnert jedes Jahr an die Einführung des Bayerischen Reinheitsgebots am 23. April 1516“, erklärt er uns der Braumeister, Karl-Heinz…