Ich kann es kaum fassen, wie schnell das Jahr 2018 vergangen ist. Hatte ich nicht gerade erst die Weihnachtssachen vom letzten Jahr im Keller verstaut?