Fränkische Mundart
in TYPISCH FRANKEN

Fränkische Mundart und ein schweres Los: Kochen mit der Oma!

Unfassbar! Da will die Oma doch tatsächlich, dass ich lerne, wie man fränkische Gerichte kocht. ICH! Tse, wo ich doch schon mit einem einzigen Topf auf dem Herd völlig überfordert bin. Na, und außerdem würde sich auch niemand in der Familie beschweren, wenn die Oma weiterhin jeden Tag ein leckeres Essen für uns zaubert. Warum um Himmelswillen muss ich da…

Mehr lesen
in ESSEN IN FRANKEN

Kleines Essen, großer Geschmack – Selbstgemachte Baggers!

Baggers heißen sie in Franken – Reibekuchen oder Kartoffelpuffer in anderen Regionen unseres Landes. Die Zutaten weichen regional deshalb auch ein wenig voneinander ab. Ich mag ja eigentlich absolut nichts kochen, was in der Küche einen schmierigen Fettfilm hinterlässt. Das macht mich wahnsinnig. Aber ‘Fränkische Baggers’ sind ein MUSS! Egal ob süß oder deftig – sie schmecken einfach megalecker. Dafür…

Mehr lesen
Fränkische Wörter Samerla
in TYPISCH FRANKEN

Fränkische Wörter: Oma, jetzt reicht’s – ich bin doch kein ‘Samerla’!

Ein Weihnachtsplätzchen nach dem anderen verschwindet im Mund von der Oma. Ich so: „Gell Oma, meine Plätzchen schmecken voll gut!“ „Bassd scho“, kommt es schmatzend zurück. “Bei mir wär’s halt aweng flotter ganga. Bist fei scho a Samerla!“ Häh? Ein was? Hach, fränkische Wörter – schon wieder so ein Mundartbegriff den ich nicht einordnen kann. Samerla. Soviel ist klar, ein…

Mehr lesen
Weihnachtsplätzchen backen Marzipan-Wölkchen
in ESSEN IN FRANKEN

Weihnachtsplätzchen backen, schnell und lecker: Marzipan-Wölkchen

Wenn süße Düfte das Haus und die Sinne verzaubern, dann hat sie begonnen, die wunderbarste Zeit des Jahres: Die Vorweihnachtszeit! In meiner Küche schaut’s dann regelmäßig aus wie auf einem Schlachtfeld. Denn auf dem Plan steht: Weihnachtsplätzchen backen. Backen gehört ja nicht zu meinen Leidenschaften. Doch die kleinen Köstlichkeiten mit den wohlschmeckenden weihnachtlichen Aromen sind die große Ausnahme. Einmal im Jahr…

Mehr lesen
Weihnachtsmitbringsel
in ESSEN IN FRANKEN

Zimtwaffeln – Das Traditionsgebäck mal etwas anders!

Seid ihr noch auf der Suche nach einem kleinen Weihnachtsmitbringsel? Ich verschenke total gerne selbst gebackene und mit ganz viel Liebe verpackte Weihnachtsplätzchen. Die finden immer wieder Anklang. Mit Kuchenbacken kann ich mich absolut nicht anfreunden. Eine große Ausnahme ist das Backen von Weihnachtsplätzchen. Ich liebe es! Es gehört zur Vorweihnachtszeit wie Kerzenschein, Basteln, Teetrinken und Charles Dickens Weihnachtsgeschichte als…

Mehr lesen
Fränkische Weihnachtsgeschichten
in TYPISCH FRANKEN

Fränkische Weihnachtsgeschichten unterm Tannenbaum

Wann kommt ihr so richtig in Weihnachtsstimmung?  Und was verbindet ihr mit fränkischer Weihnacht? Also für mich sind es fränkische Weihnachtsgeschichten und Gedichte von Wilhelm Wolpert.  Weihnachtszeit ist Vorlesezeit. Bei uns gehört es an den Feiertagen einfach dazu, gemeinsam aus seinen Büchern zu lesen. Da wird viel geschmunzelt, aber auch lauthals gelacht. Ihr glaubt ja nicht wie lustig es ist,…

Mehr lesen
Schloss Mespelbrunn
in SEHENSWERTES FRANKEN, Unterfranken

Schloss Mespelbrunn: Mein Tipp für ein Wochenende im Spessart!

Die Gegend erkunden, lecker essen und herrlich chillen, das ist mein Plan fürs Wochenende im unterfränkischen Mespelbrunn. Diesen Besuch hatte ich mir schon vor Jahren vorgenommen, als ich das erste Mal durch den Spessart gefahren bin. Auf der A3. Im Herbst. Die Laubwälder des Mittelgebirges leuchteten mir damals schon von Weitem in den herrlichsten Farbtönen entgegen, dass es sofort beschlossene…

Mehr lesen
Schliessen