Auftrennen auftrennen auftrennen

Ein kleiner Stehkragen, in der Stofffarbe vom Kleid, das würde mir viel besser gefallen. Annette von ‚Dein Unikat Ebern‘ kann sich das auch gut vorstellen. Die blaue Halseinfassung, die schon perfekt dran genäht ist, muss weg. Also los. Einfassung abtrennen, neuen Stehkragen zuschneiden und annähen. Ach Mist. Beim Nähen ist eine klitzekleine Falte entstanden. Oh nee. Muss ich das wieder auftrennen? „Nicht schlimm“, findet Annette, „das ist dein Unikat!“ Stimmt. Hach, wo ich doch immer alles so genau machen will. Aber sie hat ja recht. Man sieht es wirklich kaum.

Blaue Einfassung weg...

Blaue Einfassung weg…

Aller Anfang ist nicht leicht

Jetzt muss ich den Stehkragen versäubern. Oh Mann, ich fasse es nicht. Als hätte ich heute nicht schon genug aufgetrennt. Der Rand ist viel zu breit geworden. Das sieht echt doof aus. „Auftrennen!“, sagt Annette. Ohhh nein, nicht schon wieder. Echt. Gerade bin ich an einem Punkt angelangt, wo ich denke, was tust du hier eigentlich? Ach, es ist wie es ist. Auf ein Neues. Auftrennen. Neu nähen. Dran denken: nicht zu breit. Tja, leicht gesagt. Der blöde Stoff will einfach nicht rutschen. Dann endlich. Es ist geschafft. Der Kragen sitzt. Ich bin zufrieden. Es ist nicht perfekt, aber so ist es.

Der Stehkragen ist angenäht

Der Stehkragen ist angenäht

Ein neues Kleid zeigt sein Gesicht

Der schwierigste Teil liegt jetzt hinter mir. Nun kann ich die Seitennähte schließen. Mein Kleid nimmt Form an. „Schlüpf mal rein“, sagt Annette. Okay. Ruckzuck raus aus den Klamotten. Kleid rüber und Blick in den Spiegel. Wow. Das gefällt mir. Hatte ich es schon erwähnt? Bei mir ist es so, wenn ich etwas ganz toll finde, dann ist es, als würde mein Herz gleich überfließen. Und genau das passiert gerade.

Dein Unikat Ebern

Juchuuu… bald ist es fertig!

Ein bisschen Zeit bleibt noch. Ich schaffe es, das Kleid zu säumen. Jetzt bin ich aber auch fix und alle. Nächsten Mittwoch geht es weiter. Da werden die Ärmel eingefasst. Dann ist mein Kleid fertig. Cool, gell!

Dieser Link führt dich in Annettes Lädchen: Dein Unikat

Schaut gerne auch in Teil 1 und Teil 3 meines Nähkurses:

Das Chaos mit dem Schnittmuster

Finale: Mein Nähkurs bei dein Unikat

Kontakt: Dein Unikat Ebern I Adam-Riese-Str. 39 I Ebern I Telefon: 0170 3486839 I Mail annetteroehner@gmx.de