Hast du dir das nicht auch schon oft gewünscht?

Ein Magazin, das nicht nur den Nerv der Zeit, sondern genau deinen Geschmack trifft? Yaaayy! Ich habe es gefunden! LANDmadla – Ein trendiges, frisches Lifestyle-Magazin, das gerade erst seinen ersten Geburtstag gefeiert hat. Erinnerst du dich noch an die Zalando-Werbung – der Postbote und die kreischende junge Frau…? Mädels, genau das erträgt mein Briefträger jeden Monatsanfang…

Landmadla

Dann nämlich wird mein Magazin frei Haus geliefert. Und mein Liebster? Tja, der muss dann halt mal auf’s Mittagessen verzichten. Ist so. Geht nicht anders. Glaub mir, es ist wie Schuhe kaufen. Kennst du das? Wenn du nach zwei Stunden anprobieren endlich deine absoluten Lieblinge gefunden hast, und dein Herz vor lauter Glück Kapriolen schlägt? Genau so ist es bei meinem LANDmadla. Und das Besondere daran? Ganz einfach. Ich erfahre hier, wie die moderne Fränkin tickt. Für mich als ‚Reigschlaafda‘ (Eingeheiratete) ein Sahnestückchen. 

Von Fränkinnen

LANDmadla: Anregungen noch und nöcher…

Übersichtlich strukturiert, witzig geschrieben, bunt aufgemacht, so präsentiert sich mein Lieblingsmagazin. Auf 60 Seiten findest du interessante Menschen, Trends, Lebensmodelle und ganz viel fränkischen Zeitgeist. In der Juniausgabe sind es Themen wie ‚Echt & Unverpackt‘ – die Geschäftsidee zweier Schwestern in Bamberg, ein ‚Erfolgsrezept in Pink‘ – Portrait einer jungen Fleischsommelière und Food-Designerin, ‚Wünsch dir was‘ – vom Wunschwisser zum Wunscherfüller. Ob kochen mit einem Sternekoch oder das Basteln einer Origamivase. Für jeden ist etwas dabei. Und klarer Fall, Mode und (Land)Schönheit kommen ebenfalls nicht zu kurz. Na, neugierig geworden?Landmadla - Von Fränkinnen für Fränkinnen

Und ganz großartig: Jede Ausgabe hat einen Themenschwerpunkt, der sich wie ein roter Faden durch sämtliche Inhalte des Magazins zieht. Im aktuellen Heft ist es: Innovation mit Anleitung ‚Zum Gründer werden‘. Alle, die damit liebäugeln, ihre Ideen erfolgreich umzusetzen, bekommen in acht Schritten wundervolle Tipps, was es dabei zu bedenken gibt. Und last but not least: Das letzte Wort hat der Mann – Redakteur Johannes Görz philosophiert in seiner Kolumne über die Art des Zusammenlebens. ‚Neu ist nur die Freiheit‘. Innovativ.

Landmadla

Von Fränkinnen für Fränkinnen

Beim Lesen der Reportagen stelle ich immer wieder fest, wie unglaublich facettenreich Franken ist und was die Region so l(i)ebenswert macht. Ich bin begeistert von den Menschen, die ihre spannende Geschichte erzählen und von den ungewöhnlichen Wegen, die sie einschlagen, den eigenen Traum zu leben. Das regt zum Nachdenken an, macht Mut zur Veränderung. Es ist nie zu spät… 

von Fränkinnen

Die LANDmadla-Redaktion möchte vor allem junge Menschen für das fränkische Landleben begeistern. Na gut, ich geb’s ja zu, ich gehöre nicht zur Zielgruppe. Das Alter. Dennoch fühle ich mich voll angesprochen. Seite für Seite des informativen Magazins wird von mir regelrecht verschlungen. Und das Tolle ist, über Social-Media kann jede LANDmadla-Leserin aktiv mit ihren Ideen an der Gestaltung des Heftes teilhaben. Jetzt mal Hand auf’s Herz, wo gibt es das? Ich kenne kein Magazin, das so nah an seinen Leserinnen ist.

Landmadla

Hier wird mit Hochdruck am Juli-Heft gearbeitet: Corinna Igler (Produktmanagerin & Redaktion, rechts oben), Victoria Bauling (Werkstudentin, links oben), Markus Potzel (Soziologe & Marktforscher, Mitte), Michael Karg (Layouter, links unten).

Raus aus den Kinderschuhen…

Die Erfolgsgeschichte des Magazins nahm vor einem Jahr ihren Anfang. Aus 16 Leserinnen ist mittlerweile eine Auflage von 12 000 Exemplaren geworden. Waaaahnsinn! Aber noch ist LANDmadla ein Projekt. Ach, ihr lieben LANDmadla-Macherinnen, macht unbedingt weiter so. Also ich möchte auf meine Lieblingslektüre nicht mehr verzichten…

LandmadlaSo cool – bei meinem Besuch in der Redaktion durfte ich schon mal einen Blick in die neueste Ausgabe werfen. Also wenn du absolut keine Idee hast, wo es im Urlaub hingehen soll, dann musst du unbedingt mal in die Juli-Ausgabe schauen. Denn da ist LANDmadla on Tour. Wo? Na ganz klar, in der schönsten Region Deutschlands: Franken. 

Landmadla
Mädels, ich sag euch was: Bestellt euch euer LANDmadla, gönnt euch ein Glas Wein – hmm… und vielleicht noch ein bissl was zu knabbern. Und dann taucht ein und genießt die wunderbare Lektüre. Noch ein Tipp: LANDmadla ist bis zum 30.12.2017 kostenlos und wird frei Haus geliefert. 

Och, Männo! Hoffentlich ist bald Juli. Ich freu mich doch schon so auf mein LANDmadla… Und bitte, bitte lieber Postbote, nicht wieder erschrecken.

Kontakt: Gutenbergstraße 1 I 96050 Bamberg I Tel.  landmadla@infranken.de  http://landmadla.de/ 

Landmadla

Urlaub…

Ihr wundert euch ganz sicher, warum die liebe Linda heute kein Buch präsentiert. Na, ist doch klar. Sommerzeit, Urlaubszeit. Linda ist im Urlaub und lässt es sich gutgehen.

Also Linda, erhol dich gut. Wir freuen uns schon auf nächsten Monat und sind ganz gespannt, womit du uns überraschst.