Heute bleibt die Küche kalt

Yippie! Ein Hoch auf die Spontaneität! Also letzten Freitag, da haben mein Schatz und ich von jetzt auf gleich einfach mal entschieden: Wir gehen heute Mittag ins Keesmann Bräu.

Ach, ihr glaubt ja nicht, wie froh mich so was macht. Wo ich doch so ungern koche. Nicht, dass ich nichts auf den Tisch bringe, nein, absolut nicht! Die Woche hat ja schließlich sieben Tage, gell. Aber mit mehr als einem Topf auf dem Herd… boah, da krieg ich die Krise.

Die bleibt mir heute erspart, denn heute lassen wir uns verwöhnen. So, dann flott raus aus dem Alltagsfummel und rein in die guten Klamotten. Ich sag’s euch, da gibt’s kein Halten mehr, da bin ich flink wie ein Wiesel. Und ab geht’s in die wunderschöne Weltkulturerbestadt an der Regnitz, nach Bamberg.

Keesmann Bräu

Eine tolle Stimmung im Keesmann Bräu

Wir sind das erste Mal hier. Aber ganz bestimmt nicht zum letzten Mal. Das steht fest. Denn fröhliches Geplauder empfängt uns schon beim Betreten der rustikalen Gaststube. „Yepp, hier bleiben wir“, flüstere ich meinem Schatz zu.

Wir sind beide begeistert von der freundlichen Atmosphäre und dem urigen Ambiente. Das historische Gasthaus befindet sich bereits seit 1867 in Familienbesitz. Ich staune, wie gut besucht das Keesmann Bräu an einem ganz normalen Werktag ist. Hey, und wir haben Glück. Gerade wird ein Tisch frei. So lieber Alltag, du hast dann mal Pause, weil wir befinden uns für die nächsten Stunden im Ruhe-Modus. Komme was wolle.

Keesmann BräuEine traditionelle fränkische Bratenküche

Auf der Speisekarte vom Keesmann Bräu finden wir aber nicht nur die typisch fränkischen Spezialitäten. Also ich habe mich für den Klassiker des Hauses entschieden: Die Rinderleber ‚Berliner Art‘ (…ja, echt – das ist kein Verschreiber!) und mein Lieblingsfranke nimmt das Rotbarschfilet.

Dazu ein Pils. Ein Hausbräu. Klar! Es schmeckt einfach wunderbar. Wir schlemmen und plaudern nach Herzenslust und für ein paar Stunden bleibt die Zeit stehen.

Ach Leute, das Leben ist doch schön. Das ist meine Lebensart in Franken! Und nicht nur am Sonntag – nee, auch an einem stinknormalen Freitag!

Also dann, ade und bis zum nächsten Mal.

Keesmann Bräu

Kontakt: Familie Keesmann I Wunderburg 5 I 96050 Bamberg I Telefon 0951 9819810 I Telefax 0951 9819814