Hey, cool… es ist Sonntag! 

Ach, ich liebe es. Mittagessenkaffeetrinkenkuchenessen! Du glaubst gar nicht, wie flott ich sonntags aus dem Bett bin. Ruckizucki geht das. Raus aus den Federn, mit unserem süßen Hundemäuschen ein paar Kilometer durch die Gegend düsen und ab unter die Dusche. Du solltest mal sehen, wie schnell ich in den Sonntagsklamotten stecke. Dann geht’s los. Und mit dem Gasthaus Sassendorf in Sassendorf haben wir heute einen Volltreffer gelandet…

Gasthaus Sassendorf

Kuschlige Ecke…

Also, ich bin ja voll der Suppenkaspar

Suppe ist großartig. Sie gehört einfach zu einem perfekten Essen dazu. Und steigert die Vorfreude auf den Hauptgang. Jedenfalls bei mir. Im Gasthaus Sassendorf gibt es heute Pfifferlingscremesuppe und Leberknödelsuppe. Na, keine Frage: Leberknödelsuppe ist mein Favorit – sooo lecker. Mit meinem allerliebsten Lieblingsfranken, meiner Schwägerin und meinem Neffen lassen wir es uns mal wieder so richtig gut gehen. 

Gasthaus Sassendorf

Lecker! Leberknödelsuppe!

Tadaaa… Mein Hauptgericht: „Hirschgulasch in Wachholderrahmsoße, Preiselbeeren und selbst gemachte Spätzle!“ Mmhhh… das schmeckt. Herrlich! Und schaut euch mal die Teller meiner Lieben an… großartig, oder? Also beim Essen, da hörst du bei uns am Tisch kein Sterbenswörtchen. Da konzentrierst du dich voll auf deinen Teller. Ja, was denkst du bloß – banale Dinge, wie Plaudern oder so? Geht gar nicht. Keine Zeit… Wenn der Teller blankgeputzt ist, kann man ja immer noch ausgiebig schwadronieren, gell… 

Liebevolle Details überall

Ach, es ist so schön hier. Das heimelige Ambiente des alten Fachwerkhauses lädt dich ein, einen Moment inne zu halten. Ob bei schönem Wetter im Hof oder in der urigen Atmosphäre der Gaststube – hier kannst du fränkische Lebensart genießen. Selbst bis in die kleinste Ecke findest du liebevolle Details. Dabei schön plaudern und die Woche Revue passieren lassen. Leute, was geht’s uns gut. Na, es ist doch so: Wird’s Göschla (für Nichtfranken: Mäulchen) in gemütlicher Umgebung so herrlich verwöhnt, ist die Seele glücklich – was willst du mehr? Und kochen können die Wirtsleut…!

Gasthaus Sassendorf

Impressionen

Kontakt: Gasthaus Sassendorf I Gründlerstraße 7  96199 Zapfendorf I Telefon: 09547 870432 I

Wir verzichten auf das Dessert…

…schweren Herzens! – für ein leckereres Stück Torte und eine Tasse Cappuccino. Die gibt es im Bike-Café in Baunach. Und nein: Ich bin nicht nicht verfressen! Ich liebe die fränkische Küche… und hinterher genieße ich aus Herzenslust ein Stückchen gute Torte. Das macht mich glücklich. Jawoll.