Der Frühling hat Einzug gehalten …

Juchuu! Endlich Balkonwetter. Jetzt fix raus mit dem Putzlappen und schnell dem Winter den Garaus gemacht. Wenn alles blitzt und blinkt. Ach, das fühlt sich ja so gut an. Und dann nix wie raus mit den Balkonmöbel. Ein paar Blümchen auf den Tisch, eine fränkische Brotzeit dazu und ‚a Seidla‘. Fertig! … Und jetzt werde ich mit meinem Liebsten die letzten warmen Sonnenstrahlen des Tages genießen. Denn heute soll es noch gewittern. Ich sag’s dir: Das ist Lebensart in Franken. Ach, ich liebe es …

Fränkische Brotzeit

Eine fränkische Brotzeit …

Ja, die Franken, die verstehen es zu leben. Und ich lerne schnell. Gut, mit dem Kochen tu ich mich schwer. Ich geb’s zu. Aber einen leckeren Gerupften oder eine tolle Brotzeit, das krieg ich prima hin. Na gut. Doch jetzt ist schlemmen und genießen angesagt. Ach Mensch, und es tut mir ja so arg leid. Echt. Deshalb hab ich auch grad überhaupt keine Zeit mehr für dich. Also, ich sag dann schnell mal Ade. Bis zum nächsten Mal. Ich freu mich schon …

Fränkische Brotzeit