Die Biergartensaison beginnt!

Ein leckeres Hausbräu mit einer deftigen Brotzeit genießen und an langen Holztischen mit dem Tischnachbarn plaudern. Dabei das Gefühl haben, die Zeit ist stehen geblieben. So schön ist die Biergartenzeit im Sommer,wenn du nach einer Radtour oder einer Wanderung oder einfach nur so in einen fränkischen Biergarten einkehrst. Das ist eine bayerische Tradition, die in Franken von Mitte April bis Oktober peinlichst gepflegt wird. Hast du Käse, Schinken oder vielleicht noch einen „Gerupften“ im Kühlschrank? Dann kannst du Deine Brotzeit in einige Biergärten sogar mitnehmen. Erkundige dich am besten vorher, wo das möglich ist.

Biergartenzeit: Mein Tipp

Große Biergarteneröffnung am Schloss Gereuth mit Lagerfeuer. Wer sich das nicht entgehen lassen will – unbedingt merken!

Wann: 22. April 2016 ab 16 Uhr

Ort: Schloss Gereuth, 96190 Untermerzbach / Lkr. Hassberge

Die Öffnungszeiten sind von Montag – Samstag ab 16 Uhr, Sonn- und Feiertage durchgehend ab 11 Uhr oder auf Vorbestellung.

Da passt es Dir nicht? So geht es auch…

Dann eröffne die Biergartenzeit doch einfach bei dir daheim im Garten oder auf dem Balkon. Kauf dir dein Lieblingsbier, Brot und Käse und stimm dich mit einem Seidla auf den Sommer und die neue Saison ein.

Biergartenzeit

In diesem Biergarten war es richtig schön und schaut mal hier waren wir in Bamberg.