Stoffe zum Verlieben 

Schwarz und luftig trifft auf leuchtendes Rosa mit türkisfarbenen, winzigen Paradiesvögeln. Was das sein soll? Jippieee…! Mädels, das sind die Stoffe, die ich für mein Dirndl ausgesucht habe. Voll fetzig!!! 

Erinnerst du dich noch? Im letzten Jahr durfte ich der Modedesignerin Sandra Scharf bei der Arbeit über die Schulter schauen. Dabei habe ich mich unsterblich in ihre farbenfrohen und frechen Kreationen verliebt. Und heute ist es soweit. Heute erfülle ich mir meinen Herzenswunsch: Ein Dirndl von ‚Berghexe by Sandra Scharf‘!

Die Modedesignerin Sandra Scharf (Foto: Anna Schoberth)

Ein Dirndl – wie aufregend! 

Mit meiner Tochter Sandra bin ich im Atelier der jungen Unternehmerin in Aurach. Vor uns liegt ein Berg mit wunderschönen, federleichten Stoffen. Und ich habe nun die Qual der Wahl eine Auswahl für mein maßgeschneidertes Dirndl zu treffen. Auweia, fällt das schwer! Ich kann mich kaum entscheiden. So tolle Stoffe. Aber ich habe ja Unterstützung von zwei wunderbaren Frauen: Sandra und Sandra. Also, wenn das kein Zeichen ist. Schau mal, also ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Oder? Ich bin so begeistert von dem schwarzen Dirndlstoff mit dem dezenten Totenkopfmuster (whoohoo… ganz ausgefallen!). Dazu strahlendes Rosa und Türkis für die Schürze. Ein toller Kontrast. So cool! Genau das ist es! Das ist meins… 

Dirndl

Geduld gehört nicht zu meinen Stärken

Schnell noch die Knöpfe für das Mieder raussuchen und die Zackenlitze für den Rockabschluss. Und sonst? Na, nix. Maßnehmen ist erledigt und jetzt heißt es warten. Nur, wie soll ich es bis zur ersten Anprobe im Oktober aushalten? Verrückt, gell! Ein Dirndl…

Ach, was bin ich glücklich. Und glücklich macht hungrig. Dafür hat Sandra noch einen tollen Tipp: „Wenn ihr lecker essen wollt, dann müsst ihr unbedingt in den ‚Bambusgarten‘ in Herrieden. Ich bin sicher, dort wird es euch gefallen!“ Okay, das machen wir!

Dirndl

Ein besonderes Highlight: Das Restaurant Bambusgarten

Sandra hat uns nicht zu viel versprochen. Wir sind überwältigt. Das ehemalige lichtdurchflutete Gewächshaus eines Landschafts- und Gartenbaubetriebes lädt nicht nur zum Schlemmen und Plaudern ein. Hier kommen Pflanzenliebhaber und Feinschmecker gleichermaßen auf ihre Kosten. Das riesige Glashaus mit seinen Palmen und exotischen Gewächsen lässt dich augenblicklich den Alltag vergessen. Wir jedenfalls lassen uns von der Atmosphäre verzaubern. Allerdings: Mit etwas Skepsis warten wir auf die ungewöhnlichen Kreationen aus der Crossover-Küche von Alexander Scheuerlein.

Dirndl

Duett von Zander und Lachs auf mediterranen Gemüse, Teriyakisoße und Süsskartoffel

Crossover-Küche

Was hältst du von fränkisch-panasiatisch-mediterranen Elementen? Genau. Klingt sehr gewagt. Eine reiche Auswahl davon bieten Alexander Scheuerlein und seine Frau Nina in kreativen Kombinationen an. Hast du schon mal Zander und Lachs auf mediterranen Gemüse, Teriyakisoße und Süsskartoffel auf einem Teller gesehen? Ich kann dir versichern, es schmeckt vorzüglich! Ein Gaumenschmaus der ganz besonderen Art. Dazu trinken wir frisches Ingwer-Wasser aus der Karaffe. Mhmm… ein Traum!

Also, wenn du mal in die Nähe von Ansbach kommst, darfst du auf keinen Fall an Herrieden und dem ‚Bambusgarten‘ vorbeifahren. Du wirst es nicht bereuen. Also für uns war es der krönende Abschluss eines erfolgreichen Tages.

Dirndl

Knusprige Entenbrustscheiben auf Gemüsebett mit leicht pikanter Soße, dazu Duftreis oder Kartoffeln

Kontakt: Restaurant Bambusgarten I Am Eichelberg 3 I 91567 Herrieden I Telefon: 09825 926400 I Fax: 09825 926410 I E-Mail: bambusgarten-herrieden@web.de
http://www.bambusgarten-restaurant.de/Kulinarisches

Dirndl

Wenn du magst, wirf noch einen Blick auf meine Artikel aus dem letzten Jahr. Da kannst du dich von Sandras Modelabel ‚Berghexe by Sandra Scharf‘ inspirieren lassen… Viel Spaß dabei!

Kontakt: Sandra Scharf I Berghexe I Lange Mähder 2 I 91589 Aurach Telefon: +49 (0) 9804 9140-16 I Telefax: +49 (0) 9804 9140-40 I E-Mail: info@berghexe.de I https://www.berghexe-tracht.de/

Berghexe? Ohhh… wer ist denn das?

Das perfekte Dirndl-Shopping – Fränkische Tracht aus Ansbach!

Facebookmail