Kategorie

MENSCHEN IN FRANKEN

Weinberg in Volkach
in MENSCHEN IN FRANKEN

Lothar Mayer – Ein Mann, der ausstieg seine Träume zu leben

“Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.” (Euripides – 480 – 407 v. Chr. – griech. Tragödiendichter) Das sind die Worte eines klugen Mannes. Der Dramatiker Euripides, hat gewusst wovon er spricht. Mein Liebster und ich lassen die Gläser klingen. Mit einem Silvaner „Volkacher Ratsherr Spätlese 2015“ – vollmundig und schwer. Dabei lassen wir den Novembertag noch…

Mehr lesen
Erlebnistouren mit Kindern Wandern
in MENSCHEN IN FRANKEN

Plötzlich Wanderbuchautorin: Erlebnistouren mit Kindern in Franken

Ich bin unterwegs ins oberfränkische Bamberg. Dort treffe ich mich mit Gudrun Steinmetz, der Autorin des Buches ‘Erlebnistouren mit Kindern – Nördliches Franken’. Wie, frage ich mich, kommt man bloß auf die Idee ein Wanderbuch für Familien zu schreiben? Und genau darüber will ich mit der Wanderbuchautorin reden. Denn mir würde sowas ja im Leben nicht einfallen.  Vorsicht Urlaub! Was…

Mehr lesen
Fränkische Tracht
in MENSCHEN IN FRANKEN, TYPISCH FRANKEN

Fränkische Tracht aus Ansbach – Das perfekte Dirndl-Shopping

Wie jetzt, ihr habt noch eine Lücke im Kleiderschrank… Ein Dirndl fehlt da noch? Hach, aber das ist doch gar kein Problem! Ich habe nämlich einen tollen Tipp: Die Modedesignerin Sandra Scharf schneidert fränkische Trachten passgenau. Egal, ob modern oder traditionell, jede Tracht ist ein Unikat. Also in meinem Kleiderschrank ist diese Lücke bald Vergangenheit. Denn ich habe mich so…

Mehr lesen
Wanderausstellung Vergissmeinnicht
in MENSCHEN IN FRANKEN

Vergissmeinnicht. Eine Wanderausstellung gegen das Vergessen!

Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen. Darin liegt der Kern dessen, was wir zu sagen haben. Primo Levi (1919-1987) italienischer Schriftsteller Auch das gehört zu Franken: Unsägliches Leid, das unschuldigen Menschen widerfahren ist. In der dunkelsten Zeit Deutschlands. Durch nichts ist es zu entschuldigen und es darf nicht in Vergessenheit geraten. Wanderausstellung Vergissmeinnicht Nein, das hatte ich…

Mehr lesen
Alexandras Gartencafé
in ESSEN IN FRANKEN, MENSCHEN IN FRANKEN

Alexandras Gartencafé am Rennweg: Gartenromantik im unterfränkischen Köslau

Kommt doch mal näher… noch ein bisschen… Ja prima, so ist’s gut. Also, ich verrate euch jetzt mal, wo es die allerleckersten Torten, im romantischsten Garten aller Zeiten gibt – aber… pssst… auf keinen Fall weitersagen. Denn nächstes Wochenende sind wir – also die Kinder, meine Schwägerin mit dem Neffen, der Lieblingsfranke und ich da. Und wir wollen ganz bestimmt…

Mehr lesen
Das Zuckerbrot Bamberg
in ESSEN IN FRANKEN, MENSCHEN IN FRANKEN

Das Zuckerbrot – Ein zuckersüßer Bäckerladen in Bamberg

Ich liebe Zimtschnecken! Schön fluffig, mit ganz viel Zimt. So sind sie ein Traum. Und nur noch ein paar Kilometer trennen mich von dieser süßen Köstlichkeit. Wahrscheinlich schlecke ich mir noch Minuten später jeden Finger einzeln ab. Ich bin nämlich auf dem Weg nach Bamberg. In ein klitzekleines, zuckersüßes Lädchen an der Nonnenbrücke: Das Zuckerbrot. Allerdings hat der Laden weitaus…

Mehr lesen
Daisy van Ghosty
in MENSCHEN IN FRANKEN

Retro Möbel mit Charme: Die Möbelretter Frankens

„Ich mach mir die Welt, widdewidde… wie sie mir gefällt…“ (Astrid Lindgren, Kinderbuchautorin)  Eine Türglocke wie im Tante-Emma-Laden begrüßt mich mit einem entzückenden Bimmelimmelim… Hey, so was gibt’s noch? Wann hab ich das das letzte Mal gehört? Ich bin sofort verzaubert von dem süßen Laden mit den bunten Retro Möbel! Mit meinem Schatz bin ich heute im Szeneviertel Gostenhof im…

Mehr lesen
Handwerkskunst Bogenmacher
in MENSCHEN IN FRANKEN

Bogenmacher Josef Gabriel: Handwerkskunst im fränkischen Kosbach

„Eine anfängliche Anziehung, und dann ein gemeinsames Streben nach Erfahrung, bei dem der Zauberstab vom Zauberer lernt und der Zauberer vom Zauberstab.“ (Garrick Ollivander in Harry Potter) „Das ist das Geheimnis“, sagt der Bogenmacher Josef Gabriel, „so muss man sich die Beziehung zwischen einem Streichbogen und einem Musiker vorstellen“. Toller Vergleich. Harry Potters Zauberstab und ein Streichbogen. Hach, da bekomme…

Mehr lesen
Schliessen