Lesestübla

Einmal im Monat präsentiere ich euch meine Top-Auswahl quer durch alle Genres der fränkischen Literatur – und mehr… Nimm dir mal wieder Zeit zum Lesen und lass dich inspirieren.

Essen und Genießen

Fränkische Weiberwirtschaften – Essen und Genießen in Franken

„Die Küche ist eine Welt, deren Sonne der Kochherd ist“ (Victor Marie Hugo (1802 – 1885), franz. Schriftsteller) Darf man den Worten von Victor Marie Hugo glauben schenken, nun, dann ist bei mir was schief gelaufen. Denn die Sonne von der er spricht, bringt meine Küche nur sehr selten zum Leuchten. Leider. Für mich ist und bleibt mein Herd ein Mysterium! Aber schlemmen, das tu ich für mein Leben gern – auch wenn ich eine lausige Köchin bin. Ist so. 

Weiterlesen
Gessn werd imma nu derham: Rezepte von Franken

Gessn werd imma nu derham: Rezepte von Franken

„Was koche ich heute?“ Stellst du dir auch immer wieder die Frage? Lecker soll es sein, nicht zu aufwendig und am besten noch abwechslungsreich und gesund. Gar nicht so einfach…doch damit ist jetzt Schluss! Das neue Kochbuch fränkischer Landfrauen und Männer bringt wieder Schwung in die Küche. Lass dich überraschen! 

Weiterlesen
Rhein-Main-Bestie - Ein Thriller aus Franken

Rhein-Main-Bestie: Ein Thriller aus Franken

Hochspannung im neuen Jahr Für mich als Bücherliebhaberin sind Autorenlesungen immer wieder etwas Besonderes. So wie auch letztes Wochenende bei der Kriminacht in Ebern. Mein persönliches Buchhighlight des Abends, ist meine erste Empfehlung für dich! Rhein-Main-Bestie – Ein Frankenkrimi von Volker Backert. 

Weiterlesen
Alle Beiträge