Essen & Genießen

„Aan gudn!“, so wünscht man sich in Franken einen „Guten Appetit“
Mein Liebster und ich futtern uns sonntags durch die Mittagstische der Region. An schönen Sommertagen genießen wir die urige Atmosphäre auf dem Keller oder lassen uns im schattigen Biergarten „a Seidla“ schmecken. So macht das Leben Spaß!

Also dann: Aan gudn!

Ein Zuckerstück in Bamberg

Ist das möglich? „Ja, wie jetzt, wir reden doch von einem Café, oder?“, will ich wissen. „Geh hin, lass dich überraschen!“, schmunzelt mein Neffe. Es gibt dort portugiesische Kaffee-Spezialitäten, Natas – kleine Sahnetörtchen, selbst gebackene Kuchen, Quiches, Antiquitäten, moderne Wohnaccessoires und wunderschöne Geschenkideen.

Weiterlesen

Warum gibt es den Tag des Bieres?

Ja, warum gibt es ihn eigentlich, den Tag des Bieres? Da frage ich doch am besten gleich in der Brauerei nach. Denn wer könnte mir das besser erklären als der Braumeister selber? Mit meinem Lieblingsfranken mache ich mich auf den Weg ins oberfränkische Reckendorf in die Brauerei Schroll.  Der Tag des Bieres: Der Braumeister erklärt es uns „Der Tag des Bieres erinnert jedes Jahr an die Einführung des Bayerischen Reinheitsgebots am 23. April 1516“, erklärt er uns der Braumeister, Karl-Heinz…

Weiterlesen
Unterwegs – In & Out of Franken
Rottach-Egern

Rottach-Egern am Tegernsee

Marbach

Ennslehenhütte Flachauwinkl

Würzburg

Würzburg

Essen & Genießen: So is(s)t Franken!
Landgasthof Weichlein
Fränkische Küche
Gasthaus Wurm_Dessert
Leute – in Franken
Wolfgang Buck
Zuckerbrot Bamberg
Erlebnistouren mit Kindern
Fränkische Tracht aus Ansbach