Neue Gartenideen finden…

Oh Mann, euer Garten… der ist so was von langweilig! Total einfallslos… und überhaupt – du hast voll die gestörte Beziehung zur Pflanzenwelt“, tut die Siebngscheida mal wieder ganz schlau. Unverschämt. Ich finde unseren Garten voll in Ordnung. „Ein Teich im Garten wäre absolut perfekt“, ätzt jetzt auch noch die Oma. Und mein Liebster? Na was wohl. Der ist ruckzuck eingeknickt. Er steht nun Tag für Tag im Garten und buddelt was das Zeug hält. Bei Wind und Wetter. Du willst echt nicht wissen, wie es auf der Baustelle gerade aussieht.

Landesgartenschau in Bayreuth

Ein Bachlauf im Garten wäre nicht schlecht

Nein, ich habe ihn nicht, den grünen Daumen!

Blumen im Haus? Ich sag’s nicht gern, aber es ist wie es ist – damit kann ich einfach nichts anfangen. Freilich, ein wunderschönes Blumenbouquet ist hübsch anzuschauen. Aber es bricht mir fast das Herz, wenn die Schönheit meistens schon nach einer Woche auf dem Kompost landet. Ach… und Asche über mein Haupt: Topfpflanzen sind bei mir sozusagen dem Untergang geweiht. Sie ertrinken oder verdursten. Alle. So sieht’s aus.

Landesgartenschau in Bayreuth

Ein überdimensionales Bouquet

Das ist meine Welt 

Auf dem täglichen Frühspaziergang mit meinem Hundemäuschen, komme ich aus dem Staunen nicht raus. Ich bin fasziniert von der unglaublichen Form- und Farbenvielfalt, mit der sich die Natur präsentiert. Jeden Tag ein bisschen anders. Je nach Wetterlage und Jahreszeit. Alles ist stimmig und passt. Entspannung fürs Auge und für die Seele. Ich genieße es. Hhmmm… Ein ganz klitzekleines bisschen von dieser Pracht in unserem Garten? Ja, das wäre toll!

Anregung suchen, aber wo?

Aber wir haben so gar keinen Plan, wie der Garten – mit Teich! – am Ende aussehen soll. Mir fehlt es da einfach an Kreativität. Möglichst natürlich soll er sein, das steht fest. „Dann fahren wir halt zur Landesgartenschau in Bayreuthund holen uns dort ein paar Ideen“, schlage ich vor. Die Oma hat keine Lust: „Ist doch euer Garten“, murrt sie rum, „das geht mich rein gar nix an“. Na toll. Aber die Siebngscheida, die ist sofort dabei. Also dann, auf geht’s.

Die Landesgartenschau in Bayreuth ist Erholung pur 

Beinahe alles, was du in der freien Natur findest, gibt es auch auf dem riesigen Gelände in Bayreuth zu entdecken. Selbst der ‚Rote Main‘ ist in die großartige Schau einbezogen. Kunstinstallationen unterschiedlichster Art und Motivation begegnen dir auf dem gesamten Ausstellungsgelände. Die passenden Accessoires, die deinem Garten eine individuelle Note verleihen, findest du in Zelten, direkt im Ein- und Ausgangsbereich. Also, wenn du hier nicht fündig wirst, bist du selber schuld.

Womit haben wir das verdient?

Auuuuaaa…meine Füße…die tun sooo weh…ich kann keinen Meter mehr laufen!“, jammert die kleine Klugscheißerin, „ich will was essen! Jetzt! Sofort! Ich habe so einen Huuuuunger! Jetzt mal Hand aufs Herz – würdest du da ruhig bleiben? Ich kann sie ja mal für vier Wochen bei dir abgeben. Ich schätze, du schreist schon am zweiten Tag laut um Hilfe. Aber es ändert nichts. Ihr kennt sie ja. Sie wird keine Ruhe geben, ehe wir nicht irgendwo eingekehrt sind.

Frisch gestärkt geht’s heiter weiter

Ein tolles Flair zieht sich über das ganze Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth. Die Vielfalt ist überwältigend! Frag mich aber bitte nicht nach Namen von Stauden oder Blumen… Da fallen mir nämlich spontan gar nicht so viele ein. Aber ich kann dir sagen, wie atemberaubend schön und harmonisch alles aufeinander abgestimmt ist. Na, und Inspiration für unser Gartenprojekt gibt es zuhauf. Die Siebngscheida sammelt fleißig Ideen in ihrem Notizbuch, um auch ja nichts zu vergessen. Sie ist außer Rand und Band und voll motiviert. Das macht mir schon ein wenig Angst. Weil, so groß ist unser Garten ja nun auch wieder nicht, gell.

Auf der Heimfahrt hängt jeder seinen Gedanken nach. Selbst die Siebngscheida hat nix zu meckern. Und ich freue mich auf ‚Schäuferla mit Kloß und Blaukraut‘, weil das kocht die Oma heute! Mhhh… herrlich… Ich hab jetzt voll den Bärenhunger.

Wenn ihr Lust auf ein ganz besonderes Erlebnis habt: Die Landesgartenschau in Bayreuth ist täglich bis zum 9. Oktober 2016, von 09.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Nähere Angaben über den Link: